Verkehrsüberwachung

Amtliche Geschwindigkeitsüberwachung hat ausschliesslich den Erfordernissen der Verkehrssicherheit und der Verbesserung der Verkehrsdisziplin zu dienen. Negative Tendenzen betreffend steigender Unfallzahlen, die auf überhöhte Geschwindigkeit zurückzuführen sind, veranschaulichen die Forderungen des Verkehrsministeriums nach verstärkten Kontrollen des fließenden Verkehrs.

 

Wir bieten mit unserem Team aus 15 festangestellten Mitarbeitern personelle und materielle Unterstützung bei der Durchführung von amtlichen mobilen Geschwindigkeitskotrollen.

 

Alle Mitarbeiter sind sehr gut geschult und unterliegen der Verpflichtung nach § 5 BDSG und dem Verpflichtungsgesetz.

 

Durch unsere zum Einsatz kommende digitale Messtechnik und der damit verbundenen Überwachung und Regulierung der Bildqualität erhöht sich deutlich die Anzahl der verwertbaren Verstöße im Strassenverkehr.